ALLGEMEINES

Sämtliche Preise sind in Euro angegeben. Die angebotenen Preise verstehen sich, soweit im Einzelnen nichts Abweichendes geregelt ist, inklusive Mehrwertsteuer, gültig bis auf Widerruf. Etwaige Preisänderungen bedingt durch Steuern und Abgaben gehen zu Lasten des Vertragspartners. Neue staatliche Abgaben werden Vertragspreisen hinzugerechnet. Die Ortstaxe ist exkludiert. Sie wird pro Person und Tag abgerechnet – Kinder sind bis 15 Jahre davon ausgenommen.

BEISTELLUNG EINER ERSATZUNTERKUNFT
Der Beherberger kann dem Vertragspartner bzw. den Gästen eine adäquate Ersatzunterkunft (gleicher Qualität) zur Verfügung stellen, wenn dies dem Vertragspartner zumutbar ist, besonders wenn die Abweichung geringfügig und sachlich gerechtfertigt ist.
Eine sachliche Rechtfertigung ist beispielsweise dann gegeben, wenn der Raum (die Räume) unbenutzbar geworden ist (sind), bereits einquartierte Gäste ihren Aufenthalt verlängern, eine Überbuchung vorliegt oder sonstige wichtige betriebliche Maßnahmen diesen Schritt bedingen.
Allfällige Mehraufwendungen für das Ersatzquartier gehen auf Kosten des Beherbergers.

CHECK IN/CHECK OUT
Check-in ist ab 16:00 Uhr möglich und Check-out bis um 10:00 Uhr. Late Check Out ist auf Anfrage je nach Verfügbarkeit zubuchbar.

GERICHTSSTAND

Es wird die Zuständigkeit des sachlich in Betracht kommenden Gerichts in 6500 Landeck, Österreich vereinbart.

 

HAFTUNG

Das Hotel haftet nur bei absichtlicher oder grob fahrlässiger vertraglicher oder außervertraglicher Schädigung. Der Verschuldensnachweis obliegt dem Gast. Die Haftung für von Hotelgästen eingebrachte Wertsachen wie Bilder, Bargeld etc. besteht für das Hotel der Höhe nach maximal bis zur Haftpflichtversicherungssumme des Hotels. Als Wertsachen gelten nicht Gegenstände des persönlichen Bedarfs, die zur Befriedigung von verschiedenen materiellen und kulturellen Bedürfnissen dienen, obwohl sie von hohem Wert sein können (zB.: Kameras, Pelzmäntel u. ä.). Diese Gegenstände sind nicht vom Hotel zu ersetzen. Zurückgebliebene Gegenstände des Vertragspartners werden auf Anfrage nach dem Aufenthalt, auf Risiko und Kosten des Gastes nachgesandt. Danach werden die Gegenstände, sofern ein erkennbarer Wert besteht, im Fundbüro abgegeben oder entsorgt.

MINDESTAUFENTHALT IM WINTER

Grundsätzlich gilt jeden Jahres ab Weihnachten bis Anfang April ein Mindestaufenthalt von 7 Nächten, mit An. und Abreise immer  am Samstag. Auf Anfrage können Zimmer eventuell auch kürzer gebucht werden (bei Buchungslücken, verfrühter Abreise oä).

ÖFFNUNGSZEITEN
Unsere Rezeption ist während der Saisonzeiten täglich von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr und von 15.00 bis 20.00 Uhr besetzt. Abweichend der Rezeptionszeiten sind wir telefonisch unter +43 5446 2310 oder welcome@hotelmontfort.com erreichbar. In der Zwischensaison sind wir ausschließlich telefonisch oder per Email zu erreichen, für Termine vor Ort bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

PRÜFUNG IHRER KREDITKARTE
Die Kreditkarte wird von uns vor Anreise auf ihre Richtigkeit überprüft.

RAUCHEN AM ZIMMER (FEUERALARM)

Bitte beachten Sie das strikte Rauchverbot in den Zimmern. Der Feueralarm wird durch Rauch, übermäßiger Dampf- oder Gas-entwicklung sowie durch Manipulation der Feuermelder und Sprinkler ausgelöst. Bei Nichteinhaltung müssen wir den Feuerwehreinsatz, sowie zusätzlich eine Spezialreinigung, in Rechnung stellen.

 

RECHNUNGSLEGUNG / KOSTENÜBERNAHME

Die Rechnungsadresse sowie die Posten für eine Kostenübernahme müssen bei der Reservierung bekannt gegeben werden.

REINIGUNG
Falls sich Verschmutzungen, die über das normale Maß der Inanspruchnahme hinausgehen, auch noch nach der Abreise des Gastes herausstellen, ist das Hotel berechtigt, dem Gast die Reparaturkosten, Kosten für Ersatz oder für Reinigung nachträglich in Rechnung zu stellen.

REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Für den Fall einer Stornierung oder frühzeitigen Abreise empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Das Widerrufsrecht nach §18, Abs 1, Z.10, FAGGesetz kommt nicht zur Anwendung. Unnötige Kosten und den damit verbundenen Ärger möchten wir Ihnen gerne ersparen. Daher empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um Ihren Urlaub sorglos gestalten zu können.

 

RESERVIERUNGEN

Gerne nehmen wir eine mündliche oder telefonische Reservierung entgegen. In beidseitigem Interesse sollte eine Reservierung jedoch schriftlich (Brief, Email, Fax) bestätigt werden. Dies gibt Ihnen die Garantie, dass ein Zimmer für Sie bereit ist. Falls Sie später als 19.00 Uhr ankommen, bitten wir Sie, uns darüber zu informieren. Für Gruppenbuchungen gelten gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen. Für Auskünfte steht Ihnen unsere Rezeption gerne zur Verfügung.

 

 

 

STORNOBEDINGUNGEN & BUCHUNGSGARANTIE

Unsere Stornobedingungen variieren je nach Saison – hier handelt es sich um unsere allgemeinen Richtlinien. Wir bitten Sie individuelle bzw. aktuelle Vereinbarungen der Reservierungsbestätigung zu entnehmen.

 

Sommer:

  • Bis zu 2 Tage vor der Anreise können Sie kostenfrei stornieren.
  • Bei einer Stornierung in den 2 Tagen vor der Anreise sind 50 % des Gesamtpreises fällig. Bei Nichtanreise des Gastes ist der Gesamtbetrag der Buchung (100%) fällig.
  • Bei verspäteter Ankunft sowie verfrühter Abreise wird der volle Zimmerpreis für die jeweilig gebuchten Tage ohne Abzüge verrechnet.
  • Es ist keine Anzahlung notwendig.

Winter

  • Bis zu 30 Tage vor der Anreise können Sie kostenfrei stornieren.
  • Bei einer Stornierung in den 30 Tagen vor der Anreise sind 50 % des Gesamtpreises fällig.
  • Bei Nichtanreise des Gastes ist der Gesamtbetrag der Buchung (100%) fällig.
  • Bei verspäteter Ankunft sowie verfrühter Abreise wird der volle Zimmerpreis für die jeweilig gebuchten Tage ohne Abzüge verrechnet.
  • Bei Reservierung ist eine Vorauszahlung in Höhe von 50 % des Gesamtpreises fällig.

 

UMBUCHUNGEN

Für den Fall, dass das Hotel, aus welchen Gründen auch immer, die bereits gebuchte Anzahl und Art von Zimmern nicht zur Verfügung hat, behält sich das Hotel das Recht vor, die Gruppe oder die Veranstaltung in ein anderes Hotel gleicher Kategorie in der Umgebung unterzubringen.

 

WUNSCHZIMMER

Wir bitten um Verständnis, dass wir bestimmte Zimmernummern oder Stockwerke nicht verbindlich zusagen können.

 

 

 

Soweit nicht anders vereinbart, gelten die Bestimmungen der Österreichischen Hotelvertragsbedingungen (AGBH 2006); Erfüllungsort St. Anton am Arlberg. Link zur Homepage der Stelle für die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.